Dienstag, 30. Oktober 2018

Kinderrechte und Digitales in der Grundschule

Im nächsten Jahr feiern die von der "UN-Kinderrechtskonvention" auf den Weg gebrachten Kinderrechte einen runden Geburtstag: Sie werden 30 Jahre alt :)
Dieses wichtige Ereignis nahmen wir als Anlass, um mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse 5d darüber zu diskutieren, ob die existierenden Kinderrechte in ihren digitalen Lebenswelten auftauchen.
Die Schülerinnen und Schüler haben zur Auffrischung ins Thema ihre Kinderrechte nochmals kennengelernt, um danach Vorschläge zu formulieren, wie sich denn ein digitales Kinderrecht anhören könnte.

Hier sind die Ergebnisse unseres Mediengespräches:
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

(Seid freundlich und respektvoll im Kommentarbereich, wir moderieren jeden Kommentar :))