Freitag, 25. Oktober 2013

Hausburgschule feiert Doppelsieg beim hauseigenen Turnier am 24.10.2013


Wie jedes Jahr richtete auch in diesem Jahr die Hausburgschule eins der Vorrundenturniere der ALBA Grundschulliga aus. Neben den jedes Jahr startenden Jungenteams startete in diesem Jahr auch ein Mädchenteam in der Wettkampfklasse V (Jahrgang 2003 und jünger) und gewann das Turnier niederlagenlos.
„Für Herrn Barreras und mich war es ein besonderes Anliegen in diesem Jahr auch ein Mädchenteam an den Start bringen zu können“, berichtet ALBA-Jugendtrainer Manfred Uhlig. „Dass das Team gleich so erfolgreich ist, war nicht zu erwarten, freut uns aber sehr.“
Auch die Jungen der Wettkampfklasse V gewannen das Turnier mit beiden Mannschaften souverän und konnten sich so – ebenfalls für die Mädchen – für eins der stärker besetzten Zwischenrundenturniere qualifizieren.
Die ALBA Basketball-AG dankt Frau Murza und Herrn Schmidt für die reibungslose Nutzungsübergabe der Sporthalle und allen Lehrern und Erziehern, die das Turnier besuchten und die Mädchen und Jungs tatkräftig unterstützten.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

(Seid freundlich und respektvoll im Kommentarbereich, wir moderieren jeden Kommentar :))